Rezension: „Silberknochen“ von Andreas Suchanek

„Silberknochen“, ist der neunte Teil der „Erbe der Macht“- Reihe von Andreas Suchanek.
Wieder hat mich der Schreibstil des Autors mitgerissen, und die Geschichte ist viel zu schnell zu ende gewesen.

Es gibt neue Schauplätze und Personen, sehr phantasievolle Geschöpfe und auch innerhalb des Rates einige überraschende Änderungen.
Auch dieser Teil ist wieder nach dem schon bekannten Schema aufgebaut: die Gruppe wird getrennt, es gibt mehrere Schauplätze, die Protagonisten schweben in Lebensgefahr und werden am Ende gerettet. Oder vielleicht doch nicht?
Es bleibt spannend, und es gibt überraschende Wendungen. Man kann nur auf die drei letzten Teile der Reihe gespannt sein. Das Finale ist nicht mehr weit.

Autor: Andreas Suchanek
Verlag: Greenlight Press, Urban Fantasy,
Erscheinungsdatum: 3. Juli 2017
E-Book

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.