Lieder & Songs to go – Florian Noetzel (Hrsg.)

Als ich das Cover von „Lieder & Songs to go“ gesehen habe, hat es mich sofort angesprochen. Es sieht frisch und freundlich aus, bunt aber nicht aufdringlich. Netterweise durfte ich das Rezensionsexemplar beim Verlag anfordern, und so habe ich mich sehr gefreut als ich das kleine Büchlein, Format A6, aus meinem Briefkasten gefischt habe. Weiterlesen

„Forderung“ John Grisham

John Grishams neue Roman „Forderung“ führt den Leser mal wieder in die Welt der Anwälte.
Drei befreundete Jurastudenten der Foggy Bottom Law School merken während des Studiums, daß ihre Uni lediglich eine Titelschmiede ist. Sie haben hohe Studienkredite aufgenommen aber falls sie ihren Abschluss schaffen, werden sie nie für keine eine der renommierten Kanzleien im Land arbeiten können um diese abbezahlen zu können. Weiterlesen

„Woman in Cabin 10“ von Ruth Ware

Laura Blacklock arbeitet als Reisejournalistin für ein kleines Reisemagazin. Als sie anstatt ihrer Chefin eine Luxuskreuzfahrt antreten soll um für das Magazin über das neue Schiff und seinen Besitzer zu berichten, sieht sie es als eine gute Chance ihre Karriere anzukurbeln. Weiterlesen

„Was ich getan habe“ von Anna George

David hat seine Frau ermordet. Er sitzt in einem Auto und spricht sein Geständnis in ein Diktiergerät.

Der Roman „Was ich getan habe“, von Anna George, fängt mit diesem Geständnis an, somit ist die Spannung, wie man sie aus den üblichen whodunit-Thrillern kennt, von Anfang an nicht vorhanden. Weiterlesen